Verona & Gardasee - Faszinationen und Flair

Gardasee Ausblick
3-Tage-Busreise
1. Tag: Anreise - Verona
Sie fahren über die Südautobahn - Udine - Venedig (Mittagspause) - Vicenza nach Verona. Am Nachmittag erkunden Sie bei einer Stadtführung die romantische Stadt Verona - berühmt als die "Stadt der Liebe". Julias charakteristischer Balkon und das Haus Romeos existieren noch heute. Das Amphitheater Veronas, die "Arena", ist unter den römischen Amphitheatern nach dem Kolosseum das zweitgrößte. Lassen Sie sich abends vom Flair dieser Stadt verzaubern!
2. Tag: Gardasee
Heute erleben Sie die geheimnisvolle Faszination des Gardasees. Entlang der großartigen Uferstraße erschließt sich Ihnen eine bezaubernde Landschaft, welche Sie auch vom Schiff aus genießen werden. Zu einem der Höhepunkte des Tages gehört der Aufenthalt in der märchenhaft schönen Stadt Sirmione.
3. Tag: Verona - Udine - Heimreise
Bevor Sie Abschied von Italien nehmen, halten Sie in der wichtigsten Stadt der Region Friaul, in Udine. Rundgang durch die Altstadt, auf den Spuren des berühmten Malers Tiepolo. Sie besichtigen den erzbischöflichen Palast mit seinen schönen Fresken, den Hauptplatz (Piazza Liberta) und die älteste Kirche Udines, die sich auf dem Burghügel befindet. Danach erfolgt die Heimreise nach Österreich.